WING TSUN I ESCRIMA I SELBSTVERTEIDIGUNG I BOXEN I FITNESS I PERSONALTRAINER

IUEWT Verband 

IUEWT Dachverband


"Wir setzen Maßstäbe in der Wing Tsun und Escrima Ausbildung und sind täglich aufs neue bestrebt, dies mit höheren Qualitätsstandards weiterzuführen" 

Das ist das Leitmotiv unserer Kampfsportschule in Hamburg Winterhude-Alsterdorf sowie die gemeinsame Vision von Dai-Sifu Olbers und dem internationalen IUEWT Kampfsportverband, dem wir mit unserer Sportschule angeschlossen sind. 

Der IUEWT Verband vereint zwei unterschiedliche Kampfsportstile, Wing Tsun und Escrima, zu einem in sich logischen und hoch effizienten Kampfkunst- & Selbstverteidigungssystem. Beide Stile haben trotz kultureller Unterschiede und Einflüsse eines gemeinsam - das Anstreben der logischen Körpereffizienz als Grundlage einer optimalen Selbstverteidigung. Dabei wird in der sogenannten Körperentwicklung (Training) auf die Lehren verschiedener Großmeister der jeweiligen Kampfsportstile gebaut. 


Wing Tsun Training Hamburg

Teamgeist, Motivation, Einsatzwille und Lernbereitschaft sind die Grundsätze vom IUEWT  Verband. Zudem wird beim trainieren die Teamgeist-Philosophie "einer für einen, einer für alle" gelebt - sprich einander helfen und einander unterstützen. Bereitschaft und Offenheit sind ebenfalls wichtige Eigenschaften. Nur so kann ein gleichbleibendes hohes Qualitätsniveau im Training erhalten und weiter ausgebaut werden.  

Die beiden Kampfkünste Wing Tsun und Escrima sind ursprünglich mit starken hierarchischen Strukturen und Führungsstile verbunden. Um in der heutigen Zeit Bestand zu haben, bedarf dies einer Anpassung ohne aber dabei die Traditionen außer Kraft zu setzen. Denn Tradition sind unweigerlich mit der Identitätsgebung der Wing Tsun und Escrima Kampfkünste verbunden. 


Der heutige Ansatz des IUEWT Verbandes ist minimal traditionalistisch. Das heißt, im IUEWT Verband stellt der Großmeister "Dai-Sifu" sowie der Meister "Sifu", Ausbilder und Lehrer eine Respektsperson da. Der Großmeister ist zudem ein Visionär für seinen Ausbildungsbereich. Gleichzeitig reiht sich der Dai-Sifu und der Sifu in der Verbandsarbeit gleichrangig in das Team. So wird gemeinsam am hohen Qualitätsstandard des Verbands gearbeitet sowie konstant für eine optimale Weiterentwicklung gesorgt. 

Dieser Anspruch wird auf jedes einzelne IUEWT Mitglied herunter gebrochen. Dies ist wichtig, damit auch kleine regionale Arbeitsteams und Kampfsportschulen vom IUEWT Verband, die gleichen Lehr- und Arbeitsweisen aufweisen. Gleichzeitig gibt die strukturierte Arbeitsweise im Verband den einzelnen IUEWT Mitglied einen kreativen Freiraum für individuelle Projekte. Das ist wichtig für die Selbstzufriedenheit jedes einzelnen sowie die Qualität der regionalen Arbeitsteams, Schulen und Ausbilder. 

Du willst mehr über uns und den IUEWT Verband erfahren, dann vereinbare jetzt ein kostenloses Probetraining und lerne uns kennen. Wir freuen uns auf Dich!

IUEWT Dachverband

Hier geht`s zur Homepage des IUEWT Dachverbands  <

 SELBSTBEWUSSTVERTEIDIGEN